Julius-Leber-Forum

Regionalbüro für Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Rechtsextremismus als Bedrohung für Demokratie und Menschenwürde

Die Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ des Julius-Leber-Forums zeigt die Gefahren auf, die von Rechtsextremismus und Rechtspopulismus für Demokratie und Menschenwürde ausgehen. Sie stellt die Grundlagen für rechtsextremes Verhalten und Einstellungen dar und zeigt, welche Formen rechtsextreme Weltbilder und Argumentationsweisen annehmen können.

15 Tafeln zeigen die Grundlagen unserer Demokratie, die Abgründe des Rechtsextremismus und die fließenden Übergänge zum Rechtspopulismus. Besondere Aufmerksamkeit wird auf jeweils eigenen Tafeln der Lage in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein gewidmet.

Sie können die Ausstellung in Ihrer Schule oder Institution zeigen. Wir bieten Workshops an, in denen Schüler_innen und Jugendliche zu Ausstellungs-Guides ausgebildet werden.

Die Ausstellung ist geeignet für Einzelbesucher_innen, Schulklassen und Gruppen ab einem Alter von 14 Jahren. Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Julie Salviac.


Die Ausstellung

Die Ausstellung

Die Ausstellung kann von Schulen und öffentlichen Institutionen ausgeliehen werden. Sie besteht aus 15 Tafeln und benötigt ca. 40 qm Fläche. weiter

Information für Leihnehmer_innen

Information für Leihnehmer_innen

Sie können die Ausstellung in Ihrer Schule oder Institution zeigen. Wir freuen uns über Ihr Interesse. weiter

Material zur Ausstellung

Material zur Ausstellung

Auf der folgenden Seite finden Sie Begleitmaterialien zum kostenlosen Download. weiter

Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum

Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

040-325874-0
E-Mail-Kontakt


Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

nach oben