Julius-Leber-Forum

Regionalbüro für Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Bild: Plakat von FES 

Unser Angebot

ausgebucht
Samstag, 29.04.17 - Hamburg (9.30 -17 Uhr, Julius-Leber-Forum)

Erfolgreich engagiert: Politisches Boxen

Politik lebt vom Diskutieren und vom Austausch der Argumente. Im politischen Ehrenamt gibt es immer wieder Situationen, in denen Unentschlossene oder Andersdenkende im Dialog oder Streitgespräch mit...


freie Plätze
Dienstag, 02.05.17 - Hamburg (19 Uhr - Baseler Hof, Gartensaal)

„We Are Still Together Nearly Sixty Years Later“

Zeitzeugengespräch mit dem Ehepaar Anitta und Ivan Moscovich

Anitta und Ivan Moscovich lernten sich nach dem Zweiten Weltkrieg in Israel kennen. Beide waren gemeinsam mit ihren Familien von den...


freie Plätze
Mittwoch, 10.05.17 - Hamburg ( 19 Uhr - Logensaal | Kammerspiele)

100 Tage Trump - Zwischenbilanz und Ausblick

Uninformiert, nicht vertrauenswürdig: die Mehrheit in den USA stellt ihrem Präsidenten ein miserables Zeugnis aus. Viele Blockaden, kaum Ergebnisse: ob Einreiseverbote, die Abschaffung von ObamaCare...


freie Plätze
Freitag, 12.05.17 - Kiel (18 Uhr - Studio-Filmtheater)

Schleswig-Holstein hat gewählt - und nu? Analysen und Ausblicke

Wer wählte was, wen und warum? Fünf Tage nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein wollen wir Nachlese halten und den Blick in die politische Zukunft lenken. Welche Themen und Akteure haben im...


ausgebucht
Dienstag, 16.05.17 - Hamburg (18 Uhr - Julius-Leber-Forum)

Der Häftlingsfreikauf aus der DDR.
Menschenhandel oder humanitärer Akt?

Die Veranstaltung ist zur Zeit ausgebucht. Wir haben eine WARTELISTE eingerichtet. Wenn Sie dort aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail an hamburg@fes.de.

Vortrag und...


Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum

Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

040-325874-0
E-Mail-Kontakt



Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

Publikationen

nach oben