Julius-Leber-Forum

Regionalbüro für Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Bild: Plakat von FES 

Unser Angebot

freie Plätze
Donnerstag, 23.03.17 - Hamburg (19 Uhr - Hamburger Botschaft)

Digitaler Irrsinn - Macht das Internet uns faul, depressiv und dumm?

Das Internet hat längst fast alle Lebensbereiche durchdrungen. Wir konsumieren die Nachrichten im Netz, unterhalten Freundschaften über Facebook, arbeiten online und sind ständig übers Smartphone...


freie Plätze
Freitag, 24.03.17 - Hamburg (12.30 - 14.00 Uhr - St. Petri Haus-Gemeindesaal)

Indiens Wettlauf gegen die Zeit - Schafft der asiatische Gigant den Entwicklungsdurchbruch?

Indien ist erwacht. Nach jahrzehntelangem Dornröschenschlaf verzeichnet das Riesenland heute die höchsten Wachstumsraten der Welt und ist bereits in die Gruppe der größten Volkswirtschaften...


freie Plätze
Dienstag, 25.04.17 - Hamburg (19 Uhr - Julius-Leber-Forum)

Nationalpopulismus in Polen - Demokratie, Rechtsstaat und Europa in Gefahr?

In Polen regiert seit Oktober 2015 die nationalpopulistische Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) mit einer knappen absoluten Mehrheit. In großer Eile begann die Regierung mit der im Wahlkampf...


freie Plätze
Freitag, 12.05.17 - Kiel (18 Uhr - Studio-Filmtheater)

Schleswig-Holstein hat gewählt - und nu? Analysen und Ausblicke

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt Sie herzlich ein zur Wahl-Nachlese mit

Wilhelm Knelangen,
Fachbereich Politikwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, und

Ralf Stegner,
Landesvorsitze...


freie Plätze
Dienstag, 16.05.17 - Hamburg (18 Uhr - Julius-Leber-Forum)

Der Häftlingsfreikauf aus der DDR

In Kooperation mit Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

Vortrag und Diskussion mit
Dr. Jan Philip Wölbern und
Andrea Rugbarth.

Moderation: Hans-Peter Strenge

Nähere Informationen an dieser Stelle ab 3....


Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum

Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

040-325874-0
E-Mail-Kontakt



Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

Publikationen

nach oben