SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
26.04.2021

Rahmenvertrag wissenschaftliche Tutor_innen für Einführungsseminare der Promotionsförderung

Vg.Nr.: 202139

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand/Art und Umfang der Leistung: Die Promotionsförderung der Abteilung Studienförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) veranstaltet jährlich Einführungsseminare (derzeit als Webseminare) für neu in die Förderung aufgenommene promovierende Stipendiat_innen. Im Rahmen dieser Veranstaltungen findet im Plenum und in Kleingruppen ein wissenschaftliches Doktorand_innen-Kolloquium statt. Hier werden die Designs der Doktorarbeiten und die individuellen Probleme beim Abfassen wissenschaftlicher Texte durch die Stipendiat_innen vorgestellt und erörtert. Wissenschaftliche Tutor_innen beraten einerseits die Stipendiat_innen inhaltlich und methodisch, andererseits erhält das Referat Promotionsförderung von den Tutor_innen fachliche Einschätzungen und Beratung für die jetzt einsetzende individuelle Betreuung der Stipendiat_innen. Auch fällt den Tutor_innen für die Dauer des Kolloquiums die Moderation des wissenschaftlichen Diskurses zu. Die FES möchte einen Rahmenvertrag mit insgesamt 4 Tutor_innen schließen. Die vier Tutor_innen müssen an einem vollen Seminartag pro Veranstaltung und für Beratung via E-Mail bei stipendiatischen Fragen im Nachklang für einen Monat verfügbar sein. Die Termine für die Veranstaltungen werden kurzfristig festgelegt.

Name der beauftragten Personen: Dr. Philipp von Wussow, N.A., Dr. Rainer Fattmann, N.A.

Zeitraum der Leistungserbringung: 17.05.2021 bis 16.05.2024

Dieser Rahmenvertrag kann optional durch die Auftraggeberin wie folgt verlängert werden: 1. Option: Verlängerung um zwei Jahre bis einschließlich 16.05.2026


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben