SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
09.11.2022

Rahmenvertrag Verfassen von Publikationen und Moderieren von Veranstaltungen im Arbeitsbereich Wissenschaftspolitik

(Vg.-Nr.: 2022118)

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Die Abteilung Analyse, Planung und Beratung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) hat eine Rahmenvereinbarung für das Verfassen von Publikationen und die Moderation von Veranstaltungen im Themenfeld Wissenschaftspolitik abgeschlossen. Die erstellten Texte können als Digital- oder Printformat veröffentlicht werden und im Umfang den Veröffentlichungsformaten der Abteilung („FES impuls") entsprechen. Die Moderationen sollen sich auf unterschiedliche Veranstaltungsformate wie Digital- und Präsenzveranstaltungen unterschiedlicher Dauer und unterschiedlicher Methodiken beziehen.

Name des beauftragten Unternehmens: N.N

Zeitraum der Leistungserbringung: Es wird ein Rahmenvertrag vom 01.11.2022 bis einschließlich 31.10.2025 geschlossen.


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben