17.02.2020

Rahmenvertrag Trainingsleistungen IT-Software

Vg.-Nr.: 2019207

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand/Art und Umfang der Leistung: Ausgeschrieben wurde ein Rahmenvertrag über Schulungsleistungen von Software, die in der FES eingesetzt wird. Die Beauftragung erfolgt über Einzelaufträge. In den Schulungen werden folgende Inhalte vermittelt: Effiziente Nutzung von marktgängiger Bürosoftware (Standardsoftware), vor allem aus dem Microsoft-Portfolio: MS-Word, MS-Excel, MS-Powerpoint, MS-Outlook, MS-Sharepoint, MS-Skype bzw. Nachfolger sowie effektive Nutzung von Individualsoftware, die von der FES oder im Auftrag der FES erstellt wurde (unter anderem Personendatenbank, Raumreservierung, Veranstaltungsplanung). Die Schulungen sind so zu gestalten, dass die vermittelten Inhalte mit Übungseinheiten ergänzt  werden. Zudem gehört das Erstellen von Lernvideos zum Leistungsinhalt.

Name des beauftragten Unternehmens: Andrea Bettels, Joachim Scheuer

Zeitraum der Leistungserbringung: Es wird ein Rahmenvertrag vom 17.02.2020 bis einschließlich 16.02.2022 geschlossen. Dieser kann optional verlängert werden vom 17.02.2022 bis 16.02.2023 sowie ein weiteres Jahr vom 17.02.2023 bis 16.02.2024.


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben