SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
25.03.2021

Rahmenvertrag Erstellung von Infografiken

Vg.-Nr.: 20216

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand/Art und Umfang der Leistung:  Die Arbeitseinheiten der Politischen Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung haben einen Rahmenvertrag über die Erstellung von Infografiken ausgeschrieben. Zu den Arbeitseinheiten gehören die Akademie für Soziale Demokratie, die OnlineAkademie und FESdigital. Der Rahmenvertrag wurde in 2 Lose aufgeteilt.

Los 1: Infografiken

Die zu erstellenden Infografiken sollen über die Apps Telegram und Threema versendet werden oder/und auf FES-Webseiten (Typo 3 -Backend) und im FES-Intranet erscheinen. Es werden überwiegend Infografiken mit niedrigem Gestaltungsaufwand (ca. 3 Std.) beauftragt. Gelegentlich werden Grafiken mit mittlerem Gestaltungsaufwand beauftragt. Darüber hinaus gehender Arbeitsaufwand wird auf Stundenbasis vergütet.

Los 2: Interaktive Infografiken

Die zu erstellenden interaktiven Infografiken sollen auf FES- Webseiten (Typo 3 -Backend) und im FES-Intranet erscheinen. Die Visualisierungsmöglichkeiten sollten die folgenden Grafik-Kategorien umfassen: Schaubilder, Diagramme, Kreisläufe, Karten, illustrierte Fakten, Zeitleisten. Mit Klick auf eine Stelle in der Grafik soll sich diese bewegen/ animiert sein und mit Klick darauf dahinter weitere Informationen zum Thema preisgeben. Die interaktive Infografik soll ein responsives Design besitzen und auch auf Smartphones und Tablets gut abrufbar sein. Die Gestaltung ist unter Berücksichtigung der CD-Richtlinien der FES (siehe Anlage II) auszuführen.

Name der beauftragten Person:

Los 1: Infotext Berlin GbR

Los 2: Das Kreativlabor - Gutenkunst und Bach GbR

Zeitraum der Leistungserbringung: Es wird ein Rahmenvertrag vom 01.04.2021 bis einschließlich 31.05.2022 geschlossen. Dieser kann optional verlängert werden: 1.Option: 01.06.2022 – 31.05.2023

 


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben