SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
24.08.2022

Rahmenvertrag Betreuung von Webseiten der FES-Auslandsprojekte

Vg-Nr.: 2022101

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Von der Friedrich-Ebert-Stiftung wurde innerhalb einer Ausschreibung ein Rahmenvertrag mit einem Dienstleister geschlossen werden, der folgende Leistungen erbringen muss:
- Überführung von Altauftritten in das TYPO3 FES-Auslandstemplate sowie bedarfsorientierte Konzeption und Neueinrichtung von FES-Auslandsbüro- und Projektwebseiten
- Service- und Supportleistungen im Bereich Content-Management und redaktioneller Unterstützung, inkl. Schulung & Befähigung von Redakteur_innen
- Zentrale Kommunikationsausaufgaben (bspw. Beantworten von Anfragen und Erstellen von Angeboten), konzeptionelle Arbeiten und Ad-hoc-Incidentmanagement in der Contentpflege

Name des beauftragten Unternehmens: Immke & Traud GbR

Zeitraum der Leistungserbringung:
Es wird ein Rahmenvertrag vom 01.09.2022 bis einschließlich 31.08.2024 geschlossen.
Dieser kann optional durch die Auftraggeberin wie folgt verlängert werden:
1. Option: Verlängerung um ein Jahr bis einschließlich 31.08.2025
Ein Anspruch auf Ausübung der Option seitens des Auftragnehmers besteht nicht.


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben