SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
08.06.2021

Planungsleistungen Außenanlagen Bonn

Vg.-Nr.: 202137

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand/Art und Umfang der Leistung: Die FES plant am Hauptsitz Bonn die Neugestaltung der 800 m² großen Außenfläche am Gebäudeteil B sowie eine Ertüchtigung der Tiefgaragendecke, die durch Wassereinbruch beschädigt wurde. Zu diesem Zwecke sollen Planungsleistung gem. HOAI (LP1-8) für die Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn in der Godesberger Allee 149, 53175 Bonn vergeben werden.

Los 1: Planung Umgestaltung Außenanlage Bauteil B

Im Zuge der Reparaturarbeiten an der Tiefgaragendecke, soll das Außenareal neuem Nutzen zugeführt werden. Durch das Aufbrechen der Flächen und Implementierung eines Versammlungsortes sowie der Errichtung einer neuen Abstellfläche für Fahrräder (inkl. Fächer für Gepäck und Helme), soll ein weiterer Schritt unternommen werden, die FES nachhaltiger und für Besucher attraktiver zu machen. Die Leistung umfasst die Leistungsphasen 1 - 8 gem. § 39 der HOAI.

Los 2: Planung Sanierung Tiefgaragendecke

Aufgrund eines vorliegenden Wassereinbruchs in der Tiefgarage, ist es erforderlich entsprechende Maßnahmen zum Schutz und der Erhaltung des Gebäudebestands durchzuführen. Hierfür wird eine Freilegung der Rasenfläche oberhalb der Tiefgarage nötig sein, um den entstandenen Schaden dauerhaft zu beseitigen. Die Leistung umfasst die Leistungsphasen 1 - 8 gem. § 34 der HOAI.

 

Name des beauftragten Unternehmens: Sweco GmbH

Zeitraum der Leistungserbringung: ab Zuschlagserteilung bis Mai 2022


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben