09.10.2019

Modellierung und Optimierung der Geschäftsprozesse des Personalwesens

Vg-Nr.: 2019160

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand/Art und Umfang der Leistung: Die Personalabteilung der FES benötigt eine Analyse ihrer Ist-Prozesse, eine Optimierung ihrer Prozesse (Soll-Prozesse), eine anschließende Modellierung von Soll-Geschäftsprozessen mit der BIC-Cloud sowie eine Erfassung von Anforderungen an die Digitalisierung der Personalprozesse in Form eines Lastenheftes.

Ort der Ausführung: Friedrich-Ebert-Stiftung, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn

Name des beauftragten Unternehmens: Promerit AG

Zeitraum der Leistungserbringung: Die Dienstleistungen sollen im Jahr 2019 erfolgen.


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben