24.01.2020

Erstellung Erklärvideos und Handouts für das neue Reisekostenprogramm der FES

Vg-Nr.: 2019213

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand/Art und Umfang der Leistung: Das neue Reisekostenprogramm „SMS-AntragAuf…“ soll den Mitarbeiter_innen der FES zugänglich gemacht werden. Um die Nutzung des Programmes so einfach wie möglich zu machen und die Handhabung zu erklären, ist ein Vertrag mit einem externen Dienstleister geschlossen worden, der 10 Erklärvideos (Einzelvideo zwischen 1 – 3 Minuten) und Handouts hierzu erstellt. Die Videos und Handouts sollen die Handhabung und Anwendung des Programmes erklären und somit erleichtern.

Name des beauftragten Unternehmens: NN

Zeitraum der Leistungserbringung: Die Fertigstellung der Videos und Handouts hat bis spätestens Ende März 2020 zu erfolgen, wobei die ersten Videos und Handouts im Februar 2020 geliefert werden.


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben