SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
02.11.2021

Erstellung eines digitalen Selbstlernkurses für Kommunalpolitiker_innen in Deutschland

Vg-Nr.: 2021121

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand/Art und Umfang der Leistung: Ein wichtiges Tätigkeitsfeld der PBD ist die politische Bildung im Bereich Kommunalpolitik. Die Kommunalpolitik wird als die Keimzelle der Demokratie bezeichnet und gibt Bürger_innen die Möglichkeit Belange vor Ort direkt mitzugestalten. Dies setzt Kenntnisse der Struktur, Aufgaben, Organisation und des Funktionierens kommunaler Selbstverwaltung voraus, die es erlauben, sich kommunalpolitisch effektiv einzubringen. Die FES bietet bereits derartige Lehrgänge und Trainings an, doch variiert das Angebot von Bundesland zu Bundesland mitunter stark. Während in manchen Bundesländern dazu mehrtägige Lehrgänge angeboten werden, gibt es Bundesländer, die nur vereinzelt Seminare anbieten. Um das Angebot bundesweit zugänglich zu machen und zu vereinheitlichen, wird die FES einen digitalen Selbstlernkurs auf-setzen. Damit sollen kommunalpolitisch interessierte bzw. engagierte Menschen die Möglichkeit bekommen sich fortzubilden, selbst wenn es in dem entsprechenden Bundesland keine (analogen) Angebote seitens der FES gibt. Darüber hinaus bietet der digitale Selbstlernkurs die Vorteile, dass er zeit- und ortsunabhängig absolviert werden kann und ermöglicht damit auch die Teilnahme von Menschen, für die aufgrund anderweitiger Verpflichtungen (Familie, Ehrenamt, Arbeit etc.) nur ein zeitlich flexibles und ortsungebundenes Format infrage kommt. Ziel ist es, über einen attraktiven digitalen Selbstlernkurs von hoher Qualität mehr Menschen zu erreichen, damit diese ihr derzeitiges oder zukünftiges kommunalpolitisches Mandat effektiv ausüben können.  

Name des beauftragten Unternehmens: edeos - digital education GmbH

Zeitraum der Leistungserbringung: Der digitale Selbstlernkurs sollte bis spätestens zum 23. Dezember 2021 fertiggestellt und einsatzbereit sein.


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben