18.09.2020

Erstellung einer Studie zum Thema "Was Bayern bewegt"

Vg-Nr.: 2020120

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand/Art und Umfang der Leistung: Ausgeschrieben wurdei die Erstellung einer Studie zum Thema „Was Bayern bewegt“ (Arbeitstitel), die anhand von Online-Fokusgruppen Themen wie Mobilität, Gesundheitsversorgung und Digitalisierung behandelt und deren Ergebnisse anschließend in eine Publikation fließen sollen.

Name des beauftragten Unternehmens: pollytix strategic research GmbH

Zeitraum der Leistungserbringung: Die Leistung muss bis Ende Dezember 2020 abgeschlossen sein.


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben