SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
07.04.2022

Erstellung einer Studie "Politisches Denken in Stadtteilen mit sehr unterschiedlichem Wahlverhalten in Hamburg und Bremen"

Vg-Nr.: 202229

 

 

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Die FES möchte qualitativ erforschen, wie unterschiedlich die Bewohner_innen von Stadtteilen in Hamburg und Bremen politisch denken, in denen sehr verschiedene Wahlentscheidungen getroffen worden sind. Aus den Ergebnissen lässt sich erkennen, ob politische Spaltungstendenzen auch auf engem Sozialraum vorliegen.

Name des beauftragten Unternehmens: pollytix strategic research GmbH

Zeitraum der Leistungserbringung:
Das Projekt muss spätestens bis zum 31.10.2022 abgeschlossen sein.

 

 


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben