SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
30.04.2021

Durchfürhung und Auswertung einer Fokusgruppenbefragung zum Thema "Anwendung von Wissenschaft im Alltag: Anforderungen an Wissenschaft und Politik"

Vg.-Nr.: 202121

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand/Art und Umfang der Leistung:

Ziel des Projekts ist es, anhand der aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie zwei Fragen zu beantworten:
1.) Welche Bedingungen müssen gegeben sein, damit Bürger_innen wissenschaftliche Erkenntnisse nicht nur verstehen, sondern auch reflektieren und im eigenen Alltag anwenden?
2.) Welche Anforderungen ergeben sich daraus an die Systeme von Wissenschaft und Politik bei der Vermittlung von wissenschaftlicher Erkenntnis?

Dazu sollen ausgehend vom Beispiel der Corona-Pandemie Bürger_innen konkret in Bezug auf ihre Erfahrungen mit der Kommunikation und Anwendung von Wissenschaft, ihren Erkenntnissen und ihren Strukturen seit Ausbruch der Pandemie befragt werden.

Zu den Leistungen gehören:
- Projektmanagement
- Entwicklung, Erarbeitung eines Frage-Leitfadens, Durchführung, Transkription und Auswertung der qualitativen Befragung
- Rücksprache und mündliche Briefings mit dem Auftraggeber, inkl. bis zu zwei Arbeitssitzungen zur Besprechung des Forschungsdesigns bzw. -durchführung
- Dokumentation und Darstellung des Projektverlaufes und der Projektergebnisse
- Aufbereitung der Projektergebnisse in einem gegliederten Abschlussdokument
- Darin enthalten die Erstellung von geeigneten Schaubilder/Grafiken zu den Ergebnissen, die für die FES frei nutzbar und verwertbar z.B. in sozialen Medien sind

Name der beauftragten Agenturen: Pollytix strategic research gmbh

Zeitraum der Leistungserbringung: ab Zuschlagserteilung bis 30.04.2021


Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Finanzen und Organisation/
Zentrale Dienste Berlin

Vergabestelle

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

 

030 269 35 92 35
Vergabestelle

Über die FES

Über die FES

Die Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertefamilie und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. weiter

nach oben