SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Donnerstag, 22.07.21 - Rostock
freie Plätze

10 Jahre Utoya // Reconstructing Utoya // Dokumentarfilm und Gespräch

Veranstaltungsnummer: 254571

Der Abend wird organisiert in Kooperation mit den Falken MV und findet im Rahmen des Politischen Donnerstags, einer Veranstaltungsreihe des Peter-Weiss-Hauses, statt.

Die Dokumentation zeigt Hintergründe und befragt Überlebende des Anschlags auf der Insel Utøya. Der Film klärt darüber auf, was passiert ist und gibt Einblicke, wie Überlebende die Gewalt erlebt haben und verarbeiten.
Im Anschluss an den Film wollen wir mit euch ins Gespräch kommen, wie Erinnern und Unterstützung nach rechter Gewalt aussehen können.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, entsprechend der geltenden Corona-Verordnung.
Über eine Anmeldung freuen wir uns. Sie ist jedoch nicht notwendig.



Dateien

Termin

Donnerstag, 22.07.21
19:00-21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Doberaner Str. 21
18057 Rostock

Ansprechpartner_in

Tobias Paul

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstr. 8
19053 Schwerin
Tel. 0385-512789 und 512596, Fax 0385-512595



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben