SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Donnerstag, 15.04.21 - Berlin - Online -
freie Plätze

Stay tuned! Wie schauen junge Menschen in Deutschland vor der Bundestagswahl 2021 auf aktuelle politische Fragen - Online -

Veranstaltungsnummer: 252806

Wir stecken im Bundestagwahljahr 2021. Damit rücken auch die unterschiedlichen Wähler_innengruppen in den Fokus. In der repräsentativen Studie: ¿Junge Menschen zur Wahl 2021. Wie schauen jungen Menschen in Deutschland vor der Bundestagswahl 2021 auf aktuelle gesellschaftliche Fragen?¿ haben wir uns mit den politischen Ansichten junger Menschen zwischen 16 und 35 Jahren beschäftigt und wie sie auf die Rolle des Staates schauen. Themen wie der Klimaschutz, die schleppende Digitalisierung und nicht zuletzt die Corona-Pandemie haben in den vergangenen Monaten Spannungen zwischen jungen Menschen und dem Staat deutlich aufgezeigt. Welche Ansprüche aber haben sie an staatliches Handeln? Welche Prioritäten setzen die unter 35-Jährigen für die öffentliche Daseinsvorsorge im Land? Wie viel Verantwortung soll der Staat für das Leben der Bürger_innen übernehmen? Und was genau soll der Staat zum Beispiel beim Klimaschutz oder beim Thema Wohnen tun?

Wir haben junge Menschen in ganz Deutschland zu diesen Themen befragt und die Ergebnisse wollen wir gemeinsam mit Akteuren aus Jugendarbeit, Politik, Verwaltung und jungen Aktivist_innen vorstellen. Mit dem Blick in die Zukunft wollen wir anschließend diskutieren, welche Konsequenzen haben diese Ergebnisse für die politische Arbeit.
Also stay tuned!



Dateien



Termin

Donnerstag, 15.04.21
15:00 bis 16:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Berlin - Online -

Ansprechpartner_in

Lehmann/Glasneck

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Forum Politik und Gesellschaft
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin
Fax 030-26935-9241

nach oben