SPRACHE
Menü
Dienstag, 23.02.21 - Online
freie Plätze

Film im Gespräch: "Wolf unter Wölfen - Teil 1: Die Stadt und ihre Ruhelosen"

Veranstaltungsnummer: 252548

Aus Anlass des 100. Geburtstags von Herbert Köfer!

DFF 1965, s/w, 107 min, Regie: Hans-Joachim Kasprzik, Darsteller u.a. Agnes Kraus: Wolfgang Pagel (Armin Mueller-Stahl), Sohn einer wohlhabenden Bürgerfamilie, ist mit seiner verwitweten Mutter zerstritten und muss seinen Lebensunterhalt mit Glücksspiel verdienen. Ausgerechnet in der Nacht vor seiner Hochzeit hat er eine Pechsträhne und verliert sein letztes Geld beim Roulette. Nun ist er im von der Inflation gebeutelten Berlin unterwegs und versucht, neues Geld aufzutreiben, um die Trauungsgebühren bezahlen zu können. Währenddessen wird seine Braut, Petra Ledig (Annekathrin Bürger), von ihrer Vermieterin aus der Wohnung verwiesen. Da sie nur unzureichend bekleidet ist, wird sie von der Polizei aufgriffen und kommt ins Gefängnis. Wolfgang trifft auf seinen ehemaligen Vorgesetzten, Rittmeister von Prackwitz (Wolfgang Langhoff) und auf dessen Kriegskameraden von Studmann (Herbert Köfer). Zusammen ziehen sie durch die Kneipen von Berlin. Von Prackwitz kann beide überzeugen, dass sie für ihn auf Gut Neulohe tätig werden.

Am 17. Februar 2021 ist der 100. Geburtstag des beliebten Schauspielers Herbert Köfer - unser Gesprächspartner an diesem Abend. Er wirkte in zahlreichen DEFA- und Fernsehproduktionen mit und feierte als Bühnendarsteller Erfolge.

Bitte benutzen Sie am Veranstaltungstag folgenden Link: www.fes.de/landesbuero-sachsen-anhalt/live-stream



Dateien



Termin

Dienstag, 23.02.21
18:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Dr. Ringo Wagner

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Sachsen-Anhalt
Otto-von-Guericke-Straße 65
39104 Magdeburg
Tel. 0391-56876-0, Fax 0391-56876-15
e-mail: info.magdeburg@fes.de

nach oben