SPRACHE
Menü
Freitag, 05.02.21 - online
freie Plätze

Web-Seminar: Globalisierung und Soziale Demokratie

Veranstaltungsnummer: 251651

Web-Seminar Globalisierung und Soziale Demokratie

Teil 1: Freitag, 05.02.21, 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Teil 2: Montag, 08.02.21, 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Seminarleitung: Inken Wiese

zu Gast: Niels Annen, Staatsminister beim Bundesminister des Auswärtigen

Globalisierung ist ein schillernder Begriff. Aber was genau sind die Ursachen, Triebfedern und Konsequenzen der Globalisierung? Globalisierung ist die zunehmende weltweite Verflechtung durch moderne Kommunikations-, Informations- und Transporttechniken. Sie ist menschengemacht, das heißt aber auch: Sie ist gestaltbar!

Welche Handlungsansätze gibt es also für überregionales und globales Regieren? Welche Chancen bieten Global Governance-Ansätze? Wie können Menschenrechte weltweit geltend gemacht und durchgesetzt werden? Das sind die Fragen, denen Sie sich im Seminar Globalisierung und Soziale Demokratie widmen. Dabei wird deutlich:

Die Globalisierung ist eine Herausforderung für die Politik: nicht weniger, aber auch nicht mehr.

Teilnahmepauschale: 20 Euro (ggf. kostenlos)

Wir senden Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine Rechnung über die Teilnahmepauschale von 20,00 Euro. Erst wenn diese beglichen wurde, gilt Ihre Anmeldung als verbindlich. Kostenlos können weiterhin Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, Menschen mit Behinderungen und Rentner_innen teilnehmen. Senden Sie uns hierfür bitte einen amtlichen Nachweis.

Anmeldung per Mail an: soziale.demokratie@fes.de



Termin

Freitag, 05.02.21 bis Montag, 08.02.21
Uhr (erster Tag) bis 01:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
20

Veranstaltungsort

nicht verfügbar

Ansprechpartner_in

Alexander Bodenstab

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Akademie für Soziale Demokratie
Hanna Fath
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 883 7122

nach oben