SPRACHE
Menü
Montag, 11.01.21 - Online
freie Plätze

Weinbaupolitisches Seminar 2021

Veranstaltungsnummer: 248829

Auch wir beschreiten in dieser besonderen Zeit neue Wege und sind gespannt auf unser erstes digital durchgeführtes Weinbauseminar 2021!
Wir freuen uns auf spannende und interessante Diskussionen mit Ihnen:

Während die Corona-Pandemie das gesellschaftliche Leben nach wie vor einschränkt, setzte die Weinbranche auf Digitalisierung:
Weingüter reagierten prompt mit Online-Weinproben und Probierpaketen für die Verkostung zu Hause. So entstanden kreative Möglichkeiten, trotz der Pandemie mit Weinliebhabern in Kontakt zu treten.
Gleichzeitig diskutieren Politiker_innen und Winzerverbände derzeit über das neue Weingesetz.
Das Weinbaupolitische Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung nimmt 2021 wieder aktuelle politische Neuerungen im Weinbau auf bundespolitischer Ebene und die Gesetzesvorlage für das neue Weingesetz in den Blick.
Wir sprechen darüber, wie sich die Corona-Pandemie auf den Internethandel, die Vermarktung und den Einzelhandel auswirkt.

Diskutieren Sie mit Vertreter_innen aus Politik, Weinbau, Medien und Weinhoheiten - Sie sind herzlich eingeladen!



Dateien



Termin

Montag, 11.01.21
10:00 bis 14:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

nicht verfügbar

Ansprechpartner_in

Brigitte Juchems

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Rheinland-Pfalz
Große Bleiche 18-20
55116 Mainz
Tel. 06131-960670, Fax 06131-9606766

nach oben