SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Freitag, 14.06.19 - Kloster Lehnin
keine Plätze frei

Zielgerichtet argumentieren: Was will ich erreichen? Und wie sage ich es dem Gegenüber?

Veranstaltungsnummer: 238207

Wir haben vielfache Anliegen an unsere Mitmenschen beim gesellschaftlichen Handeln: Wir möchten, dass sie unsere eigenen Gesichtspunkte in ihre Entscheidungen oder in ihr Handeln und Tun einbeziehen. Oder wir wünschen uns veränderte Umgangsformen.

Das kann nur gelingen, wenn wir uns selbst über unsere Ziele im Klaren sind und diese passend kommunizieren. Ein Thema dieses Seminars ist das Konkretisieren und Absichern von Zielen durch innere Stimmigkeit.

- Welche Möglichkeiten haben wir, eigene Interessen und Bedürfnisse in soziale Zusammenhänge, in Organisationen und in Vereinen sowie in politisch-gesellschaftliche Diskussionen einzubringen?
- Sprechen wir mit unserem Anliegen den richtigen Adressaten an - und diesen wiederum auf die richtige Weise?

Die Botschaft muss so vermittelt werden, dass sie Aufmerksamkeit findet. Der Adressat muss sie verstehen können. Die Vorbereitung der eigenen Argumentation sowie das Überzeugen mit Ansprache, Körpersprache und Gesprächsführung sind weitere Seminarschwerpunkte. Neben Informationsinputs wird es in diesem Seminar viele Gelegenheiten zum eigenen Erproben geben.

Das Seminar leitet Norbert Holtz, Jg. 1961, Diplom-Kaufmann, Diplom-Politologe, Coach und Wirtschaftsmediator, seit 1988 freiberuflich tätig für verschiedene Träger in der Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten gesellschaftliche Werte, Kommunikationstraining, Wirtschafts- und Umweltpolitik.



Dateien

Termin

Freitag, 14.06.19 bis Samstag, 15.06.19
17:00 (erster Tag) bis 17:30 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
50

Veranstaltungsort

Friedensstr. 13, Hotel Markgraf
14797 Kloster Lehnin

Ansprechpartner_in

C. Werner

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Brandenburg
Hermann-Elflein-Str. 30/31
14467 Potsdam
Tel. 0331-292555, 275880 und 297619
Fax 0331-2803356



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben