SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 16.01.19 - Schwarzenberg
freie Plätze

"Integriert doch erst mal uns! - Eine Streitschrift für den Osten"

Veranstaltungsnummer: 232774

Ort: Schwarzenberg, Hotel "Ratskeller", Markt 1, 08340 Schwarzenberg

"Integriert doch erstmal uns - Eine Streitschrift für den Osten" heißt das aktuelle Buch von Petra Köpping, Staatsministerin für Gleichstellung und Integration in Sachsen. Darin setzt sie sich kritisch mit Hoffnungen und Verwerfungen der Nachwendezeit auseinander, mit einer oftmals verfehlten Treuhandpolitik, mit der Abwertung von Berufsabschlüssen oder dem Verlust von Betriebsrenten. Zugleich fragt sie, was das alles mit Entwicklungen heute in Sachsen zu tun hat?

Petra Köpping war Bürgermeisterin der Gemeinde Großpösna im Südraum von Leipzig. Sie arbeitete nach 1990 als Außendienstmitarbeiterin einer Krankenkasse, war Landrätin des Landkreises Leipziger Land. Sie ist Mitglied der SPD-Fraktion des Sächsischen Landtages und seit 2014 Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration.

  • Petra Köpping, Autorin des Buches "Integriert doch erst mal uns! Eine Streitschrift für den Osten" (Ch. Links Verlag Berlin)


im Gespräch mit

  • Simone Lang, Mitglied der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag



Dateien

Termin

Mittwoch, 16.01.19
17:30-19:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Markt 1
08340 Schwarzenberg

Ansprechpartner_in

Matthias Eisel

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Sachsen
Burgstraße 25
04109 Leipzig
Tel. 0341-9602160 und -9602431, Fax 9605091
E-Mail: sachsen@fes.de

Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Dresden
Obergraben 17 A
01097 Dresden
Tel. 0351-80468-03 und -04, Fax 0351-80468-05
E-Mail: sachsen@fes.de



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben