SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Donnerstag, 05.10.17 - Hiroshimastr. 17, 10785 Berlin
freie Plätze

Spannung im Hörsaal - Wie gelingt gute Lehre an Hochschulen

Veranstaltungsnummer: 214719

Gute Lehre ist der zentrale Schlüssel für die Bewältigung einer Vielzahl von Herausforderungen, denen sich Hochschulen heute gegenüber sehen und betrifft dort alle Akteure:
Erfolg an Hochschulen ist nach wie vor meist von Forschungsaufträgen abhängig, Lehre wird dabei oft als lästige Begleiterscheinung gesehen. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland in der Lehre weit zurück; in anderen Ländern haben hochschuldidaktische Fähigkeiten Lehrender einen deutlich höheren Stellenwert.

Wie kann gute Lehre bei steigenden Studierendenzahlen und einer zunehmend heterogenen Studierendenschaft umgesetzt werden? Was braucht es für Anreizsysteme? Was gibt es schon an konkreten Projekten? Wie kann gute Lehre auch nach 2020 finanziert werden?



Dateien



Termin

Donnerstag, 05.10.17
11:00 bis 17:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Hiroshimastr. 17, 10785 Berlin

Ansprechpartner_in

Borchers, Anett

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Hiroshimastr. 17
10785 Berlin

nach oben