SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Freitag, 27.10.17 - Attendorn
keine Plätze frei

Das bedingungslose Grundeinkommen - Solidarische Chance oder sozialpolitische Utopie?

Veranstaltungsnummer: 208043

Ein Einkommen ohne zu arbeiten - diesen Traum haben viele, doch nur für wenige ist er Realität. Das Konzept ist einfach: Jede Bürgerin und jeder Bürger erhält unabhängig von der eigenen finanziellen Situation ein Einkommen ohne eine Gegenleistung zu erbringen. Das Seminar fragt, ob eine Entkopplung von Erwerbsarbeit und Einkommen möglich ist und welche gesellschaftlichen Chancen und Gefahren daraus entstehen. Es beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Arbeit, Erwerbsarbeit und Leben ebenso wie mit verschiedenen Modellen des bedingungslosen Grundeinkommens.

Termin

Freitag, 27.10.17 bis Sonntag, 29.10.17
16:00 (erster Tag) bis 16:00 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
70

Veranstaltungsort

Ewiger Str. 7-9
57439 Attendorn

Ansprechpartner_in

Enno Litzkendorf

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Akademie für ArbeitnehmerWeiterbildung
Christiane Woggon
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 883 7129
Fax 0228 883 9210



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben