SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Donnerstag, 12.01.23 - Güstrow
freie Plätze

20. Agrarpolitische Tagung // Die Energiewende als Innovationstreiber in der Landwirtschaft in MV?!

Veranstaltungsnummer: 264603als .ics herunterladen

Die rasant gestiegenen Erzeuger- und Energiepreise bedrängen die Kostenstrukturen der Landwirt*innen massiv, Lieferkettenprobleme sind allgegenwärtig, Verbraucher*innen sparen beim Einkauf – all das und mehr bereitet viel Kopfzerbrechen.

Gründe zu klagen, gibt es viele: Aber wie können die gegenwärtigen Krisen genutzt werden, um die Landwirtschaft in MV innovativ weiterzuentwickeln?

Über dieses Thema möchten wir mit Ihnen auf unserer 20. Agrarpolitischen Tagung in Güstrow diskutieren. Dazu laden wir Sie recht herzlich ein!

Veranstaltungsort ist das Hotel am Schlosspark. Wir organisieren Ihnen gerne eine Übernachtung im Einzelzimmer aus unserem Kontingent im Hotel. Die Übernachtungspauschale beträgt 40,- € pro Person.

Bitte füllen Sie zur Anmeldung mit Übernachtung unseren Anmeldebogen aus und schicken Sie uns diesen (per Mail an schwerin@fes.de). Machen Sie bitte auch bei der Anmeldung im Internet alle auf dem Anmeldebogen geforderten Angaben.

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Das Programm finden Sie in unserer Einladung.

Referent*innen auf der Tagung sind unter anderem:
- Dr. Till Backhaus, Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
- Friz Fischer, Sprecherin pommernarche e.V., Mitglied im Bundesverband Regionalbewegung
- Martin Piehl, Geschäftsführer Bauernverband MV e.V.
- Elisabeth Aßmann, Staatssekretärin im Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt MV
- Cathérine Reising, Geschäftsführerin Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V



Dateien

Termin

Donnerstag, 12.01.23 bis Freitag, 13.01.23
18:00 (erster Tag) bis 14:30 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Neuwieder Weg 1
18273 Güstrow

Ansprechpartner_in

Petra Wilke

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstr. 8
19053 Schwerin
Tel. 0385-512789 und 512596, Fax 0385-512595



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben