SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 07.09.22 - ONLINE
freie Plätze

Wie wählt Europa? - Die Parlamentswahl in Schweden

Veranstaltungsnummer: 262313

Einwahldaten für das Zoom-Meeting
Meeting-ID: 816 9678 0815
Kenncode: 271139

Unsere Reihe "Wie wählt Europa?" geht ins zweite Halbjahr.

"Wie wählt Europa?" - Die Parlamentswahl in Schweden
Eine Kooperation der Friedrich-Ebert-Stiftung MV und EIZ Rostock e.V..

Für die Europäische Union stehen in diesem Jahr einige Veränderungen bevor. Über das gesamte Jahr verteilt wählen die Bürger und Bürgerinnen in insgesamt sechs EU-Mitgliedstaaten neue Parlamente. Regierungen und Koalitionen müssen gebildet werden, die die Politik des Landes neugestalten, die die Politik des Landes neugestalten und somit auch Auswirkungen auf das europäische Staatenbündnis haben.

Am 11. September 2022 werden in Schweden die Stimmzettel gezählt. Bei der letzten Wahl 2018 erhielten die beiden großen politischen Lager mit jeweils rund 40 Prozent keine Regierungsmehrheit. Eine Regierungsbildung war kompliziert. Wie könnte es in diesem Jahr aussehen? Welche Themen bestimmen den Wahlkampf? Und welche politischen Krisen hat die zukünftige Regierung zu bewältigen?

Eine Einschätzung der Wahl in Schweden wird uns Kristina Birke Daniels, Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung in Stockholm, geben. Durch ihre Arbeit vor Ort kann sie einen umfassenden und spannenden Einblick über die aktuelle politische Situation geben und die anstehende Wahl einordnen.

Lassen Sie uns gemeinsam diskutieren, welche Bedeutung die Wahl für Schweden selbst und auch das Verhältnis zu EU haben wird!

Die Veranstaltung wird Online via Zoom stattfinden. Sie erhalten die Zugangsinformationen ca. einen Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Um eine Anmeldung wird gebeten.



Dateien

Termin

Mittwoch, 07.09.22
17:15-18:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

ONLINE

Ansprechpartner_in

Frederic Werner

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstr. 8
19053 Schwerin
Tel. 0385-512789 und 512596, Fax 0385-512595

nach oben