SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Montag, 26.09.22 - Berlin-Neukölln
freie Plätze

What's Left? - Mehr Demokratie wagen?

Veranstaltungsnummer: 261700

Gleiche politische Teilhabe für alle – das war und ist das große Versprechen der Sozialen Demokratie. Doch die repräsentative Demokratie steht aktuell unter Druck. Die Unzufriedenheit mit demokratischen Prozessen und Institutionen wächst, ungleiche Wahlbeteiligung korreliert mit sozialer Ungleichheit und gerade schlechter gestellte Menschen fühlen sich oft von „der Politik“ nicht mehr ausreichend vertreten. Gleichzeitig wächst der Wunsch nach mehr Mitsprache und Beteiligung.

Wie kann unter diesen Umständen das Versprechen gleicher politischer Teilhabe und gerechter Interessenrepräsentation eingelöst werden?
Gemeinsam mit unseren Gästen und Euch wollen wir Ideen zur Zukunft von demokratischer Repräsentation und Partizipation diskutieren, die unsere Demokratie stärken und gleiche politische Teilhabe ermöglichen.

Seid dabei und diskutiert mit bei der nächsten Runde von "What’s Left?"!



Dateien

Termin

Montag, 26.09.22
19:00-21:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

REFUGIO, Lenaustraße 3-4
12047 Berlin-Neukölln

Ansprechpartner_in

Sebastian Haunstein

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Referat Demokratie, Gesellschaft & Innovation
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben