SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 24.08.22 - ONLINE
freie Plätze

Pimp your Klassensprecherwahl - Fortbildung für Pädagog*innen

Veranstaltungsnummer: 261641

Alle Jahre wieder ... immer zum Schuljahresbeginnstehen die Klassensprecherwahlen auf der Agenda. Engagierte Klassensprecher_innen sind das Herzstück aktiver Mitbestimmung in der Schule. Bei den Wahlen werden oft jedoch die Coolsten, Beliebtesten oder Lautesten gewählt.
Vielen Schüler_innen fehlen demokratische Grunderfahrungen und -wissen, um geeignete Mitschüler_innen zu wählen. Abhilfe können veränderte Klassensprecherwahlen schaffen.
Zu Beginn der OnlineFortbildung stehen zunächst Vorerfahrungen und Problemanalyse im Vordergrund. Danach wird es um die Rolle von Klassenlehrer_innen und deren Grenzen bei den Wahlen sowie das Kennenlernen acht unterschiedlicher Methoden für eine erfolgreiche Klassensprecherwahl gehen. Ziel der Fortbildung ist es, sich ein passendes Wahlpaket zusammenzustellen, das Beliebheitswahlen nicht verhindern, aber deutlich unwahrscheinlicher machen kann.

Das Angebot richtet sich an alle Lehrer_innen und Schulsozialarbeiter_innen von weiterführenden allgemeinbildenden Schulen.
Workshopleitung:
Schule ein Gesicht geben e.V.,
Dozent_innen aus der politischen Bildung mit Schwerpunkt der Schülervertretungsarbeit

24.8 von 16-18.30 Uhr ONLINE

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und am Vortag der Online-Veranstaltung die entsprechenden online Zugangsdaten.
Hinweis zum Datenschutz beim Einsatz von ZOOM für Teilnehmende: www.fes.de/digital/datenschutz­und­zoom

Termin

Mittwoch, 24.08.22
16:00-18:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

ONLINE

Ansprechpartner_in

Alena Burrill

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstr. 8
19053 Schwerin
Tel. 0385-512789 und 512596, Fax 0385-512595

nach oben