SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
(c) Magdalena Jooss, FES
Dienstag, 15.11.22 - München, Stadtbibliothek Sendling

Ausstellung: Menschen in Bewegung

Veranstaltungsnummer: 261438

Warum Menschen ihr Land verlassen - Ausstellung zu Flucht und Migration aus globaler Perspektive

Wer nur mal kurz fort ist, geht einkaufen oder fährt in den Urlaub. Verlässt jemand dagegen länger als sechs Monate seine Heimat, spricht man von Migration. Historisch ist Migration nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Migration hat viele Gesichter – in Deutschland, wie auch weltweit.

Auf sieben Tafeln illustriert die Ausstellung verschiedene Formen und Ursachen von Migration anhand ausgewählter Länderbeispiele. Die Themen sind Arbeit, Bildung, Liebe, Flucht in ein sicheres Leben, Binnenmigration, Irreguläre Migration sowie Klimawandel als Fluchtursache.

Die Ausstellung kann vom 15.-26.11.22 von Di - Fr 10.00 – 19.00 Uhr und Sa 10.00 – 15.00 Uhr besucht werden. Keine Anmeldung nötig.

In Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek

Termin

Dienstag, 15.11.22 bis Samstag, 26.11.22
10:00 (erster Tag) bis 19:00 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Albert-Roßhaupter-Str. 8
81369 München, Stadtbibliothek Sendling

Ansprechpartner_in

Simone Reperger

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern

Büro München
Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München
Tel: 089-515552-40
Fax: 089-515552-44

Büro Regensburg
Lilienthalstr. 8
93049 Regensburg
Tel: 0941-788354-38
Fax: 0941-788354-10

www.fes.de/bayern



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben