SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Donnerstag, 22.09.22 - Berlin
freie Plätze

Zukunfts(T)räume - Generationengespräche zu Ostdeutschland

Veranstaltungsnummer: 261377

ZUKUNFTS(T)RÄUME - Generationengespräche zu Ostdeutschland
Innovationsräume eröffnen - Zu Haltung ermutigen:
Handlungs- und Gestaltungsfelder
22. September 2022 13.00- 19.00 Uhr

Den Tag der Deutschen Einheit nehmen wir zum Anlass, die Gegenwart unseres Landes zu reflektieren und in die Zukunft zu blicken – auf das was, wir alles noch gemeinsam erreichen wollen. Auf die ZukunftsTräume und ZukunftsRäume für ein lebenswertes und weltoffenes Ostdeutschland.

Unter dem Motto „Innovationsräume eröffnen – Zu Haltung ermutigen“ fragen wir, was die aktuellen wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und politischen Transformationsprozesse für Ost- und Westdeutschland bedeuten und wie sich die Menschen vor Ort aktiv in deren Gestaltung einbeziehen lassen. Welche Innovationsräume hat Ostdeutschland zu bieten und wie können diese gestärkt werden? Wie lässt sich die Demokratie auf allen Ebenen unserer Gesellschaft beleben und eine selbstbewusste Streitkultur gerade in Ostdeutschland entwickeln? Diese und viele weitere Fragen wollen wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren.
Die Tagung wird zudem via Livestream begleitet, den Sie am 22. September auch hier verfolgen können.

Unsere Veranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit richtet sich an Akteurinnen und Akteure aller Generationen, Berufe, Herkünfte und Passionen, die unser Land mitgestalten (wollen). An alle, die die Zukunft Ostdeutschlands umtreibt. Bringen Sie gerne auch Verbündete mit!

Die Veranstaltung wird in Kooperation der Friedrich-Ebert-Stiftung und dem Forum Ostdeutschland der Sozialdemokratie e.V. im Livestream durchgeführt.

.

Termin

Donnerstag, 22.09.22
13:00-19:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Molkenmarkt 2
10179 Berlin

Ansprechpartner_in

Franziska Richter

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Referat Demokratie, Gesellschaft & Innovation
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben