SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 07.09.22 - Berlin
freie Plätze

Equal Care und Equal Pay – höchste Zeit, die Lücken zu schließen!

Veranstaltungsnummer: 260404

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn: In vielen Staaten gelingt die geschlechtergerechte Entlohnung nicht. Gleichzeitig wird unbezahlte Sorgearbeit zu einem ungleich höheren Anteil von Frauen und Mädchen geschultert.

Diese strukturellen Ungleichheiten bestehen nicht erst seit der Pandemie. Seit der Pandemie erleben wir sogar Rückschritte. Die Schließung der Lohnlücke ist ohne die Schließung der Sorgearbeitslücke nicht denkbar und umgekehrt. Es braucht gemeinsame und solidarische Anstrengungen für Geschlechtergerechtigkeit weltweit! Eine Grundlage ist die UN Women Solidaritätsbewegung HeForShe – nur gemeinsam können wir unsere Ziele erreichen.

Ein Blick auf die nordischen Länder zeigt, wie es besser geht. Wir schauen in unserer internationalen Konferenz in Kooperation mit UN Women Deutschland e.V. und der International Labour Organization (ILO) am 7. September 2022 also vor allem Richtung Norden und erarbeiten konkrete Forderungen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 24. August 2022. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung aus, in welchen Workshop Sie gehen möchten.

Eine Kinderbetreuung wird bei Bedarf angeboten. Nähere Informationen unter Hinweise auf der Website oder schreiben Sie uns an: famgender(at)fes.de

Das aktuelle Programm und alle Informationen zur Veranstaltung: hier



Panels

15:30

-

16:30

Workshop 1: Equal Care: Input von Mari Huupponen, moderiert von Almut Schnerring…

15:30

-

16:30

Workshop 2: Equal Pay: Input von Henrike von Platen, moderiert von Stella…

15:30

-

16:30

Workshop 3: Männer und Sorgearbeit - HeForShe: Input von Fikri Anıl Altıntaş,…

Termin

Mittwoch, 07.09.22
14:00-18:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

Ansprechpartner_in

Lisa-Marie Schmidt, Vanessa Kiesel



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben