SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Montag, 16.05.22 - Berlin
freie Plätze

Sustainable Finance und die EU-Taxonomie. Wie lässt sich Wachstum nachhaltig finanzieren?

Veranstaltungsnummer: 259428

Nachhaltige Entwicklung und sorgsamer Umgang mit Ressourcen gehören zu den drängendsten Themen unserer Zeit. Unternehmen stecken mitten in der Transformation und setzen sich Nachhaltigkeitsziele. Auch Kreditinstitute müssen sich diesem Wandel stellen: Nachhaltigkeit wird ein Aspekt in Geschäftsausrichtung und Entscheidungsprozessen, aber auch im Investitions- und Kreditvergabeprozess. Sustainable Finance ist im Fokus politischen Handelns.

Die Europäische Kommission hat mit ihrem Aktionsplan „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ eine Grundsatzentscheidung getroffen. Damit soll Transparenz geschaffen und Nachhaltigkeit in das Risikomanagement einbezogen werden. Die wichtigste Maßnahme aus diesem Aktionsplan ist die EU-Taxonomie, die ein Klassifikationssystem einführt.
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu diskutieren:

• Inwiefern erreicht „Sustainable Finance“ die erwünschten Ziele, wo liegen Grenzen?
• Was bedeutet die EU-Taxonomie für die Finanzwirtschaft in der Umsetzung und welche Investitionen sind erforderlich?
• Welche Handlungsempfehlungen ergeben sich daraus und wie wahrscheinlich ist die Einführung einer zusätzlichen sozialen Taxonomie?

Wir freuen uns, dass wir folgende Gäste für die Podiumsdiskussion gewinnen konnten:

Dr. Sabine Mauderer, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, Vice-Chair Network for Greening the Financial System,
Karsten Löffler, Frankfurt School of Finance & Management, eh. Vorsitzender des Sustainable-Finance-Beirat,
Dr. Joachim Schuster, MdEP, S&D-Fraktion, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung,
Melanie Wegling, MdB, SPD-Bundestagsfraktion, Mitglied im Finanzausschuss,
Moderation: Florian Witt, Geschäftsfeldleiter International and Corporate Banking, ODDO BHF, Mitglied des Group Business Executive Committees.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie persönlich in der FES oder online an der Videokonferenz via Zoom teilnehmen möchten.



Panels



Dateien

Termin

Montag, 16.05.22
17:00-18:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Berlin

Ansprechpartner_in

Benjamin Schmidt

nach oben