SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Freitag, 10.06.22 - Berlin

Kompetenztraining Moderation

Veranstaltungsnummer: 259319

Demokratie lebt vom Engagement der BürgerInnen in Politik und Gesellschaft. Darum stärken wir das Ehrenamt in Berlin durch die Vermittlung methodischer Kompetenzen und sind bemüht die Möglichkeiten zur Partizipation aller zu verbessern. Wir wenden uns an Führungs- und Nachwuchskräfte aus Vereinen, Initiativen, Verbänden und Parteien der Region Berlin-Brandenburg, um sie in ihrer gesellschaftspolitischen Arbeit zu unterstützen. Unsere Bildungsarbeit ist Bildung für Demokratie. Wir leisten einen aktiven Beitrag zur Motivation und Qualifizierung von Menschen und ihrer Übernahme von Verantwortung in und für die Berliner Zivilgesellschaft.

Zum Seminar:
Moderation ist eine Arbeitsmethode, um Sitzungen und Workshops erfolgreich und effizient zu gestalten. Persönlicher Stil und methodisches Know-how sind entscheidend für das Gelingen der Moderation. Das Ziel ist zu erkennen, welche Hilfsmittel aus der Diskussionsleitung bzw. welche Elemente aus der Moderationstechnik für die entsprechende Situation am effektivsten sind, damit alle Teilnehmer_innnen einbezogen und konkrete Ergebnisse erzielt werden können.
Im Seminar wird unter anderem an Fällen aus der Alltagspraxis der Teilnehmer_innen gearbeitet. Bitte bringen Sie Fälle, Ideen, Fragen mit!

Wenn Sie am Kompetenztraining 'Moderation - Leitung von Besprechungen und Sitzungen' teilnehmen möchten, schreiben Sie uns eine Email an:kompetenztrainings-berlin@fes.de und begründen Ihre Bewerbung bitte in 2-3 Sätzen. Durch die begrenzte Platzanzahl behalten wir uns vor eine Auswahl der Angemeldeten zu treffen.



Dateien

Termin

Freitag, 10.06.22 bis Samstag, 11.06.22
14:00 (erster Tag) bis 19:00 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
75,— €

Veranstaltungsort

Herrmannstr. 214-216
12049 Berlin

Ansprechpartner_in

Katrin Breston-Ziehlke

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Berlin
Kurfürstenstraße 84
10787 Berlin



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben