SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Dienstag, 17.05.22 - Web-Seminar

(2) Lokal handeln und global verändern

Veranstaltungsnummer: 259281

+++ ANMELDUNG MIT MOTIVATIONSBESCHREIBUNG +++

ZWEITEILIGES WEB-SEMINAR:
Die Klimakrise ist eines der größten Probleme unserer Zeit und sie verstärkt weltweit soziale Ungleichheit. Jetzt ist die Zeit, um etwas gegen die Klimakrise zu unternehmen – und zwar direkt vor Ort.
Im zweiteiligen Web-Seminar erfahren wir, wie der solidarisch-ökologische Wandel auf kommunaler Ebene gestaltet werden kann.
Wie lassen sich Veränderungen in den Bereichen Mobilität&Verkehr, Bauen&Stadtökologie und die Energiewende miteinander verbinden?
Und wie können Politiker_innen der Kommune und gesellschaftlich aktive Vereine und Verbände ihre Kräfte bündeln?

Trainer:
Prof. Manfred Miosga, Professor für Stadt- und Regionalentwicklung an der Universität Bayreuth, Autor des „Klima-Handbuchs für Kommunen“.
Janis Schiffner (M.Sc.), Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Berater bei der gemeinnützigen eingetragenen Genossenschaft für Kommunalberatung KlimaKom sowie Ko-Autor des Klimahandbuches.

ACHTUNG: Anmeldung nur für beide Teile (10. und 17. Mai) im Paket möglich. Melden Sie sich bei der Veranstaltung am 10. Mai an - sie sind dann automatisch auch für Teil 2 angemeldet.

Hinweis zur Anmeldung:
Für Ihre Anmeldung brauchen wir eine kurze Motivationsbeschreibung (2-3 Sätze). Die Seminare der KommunalAkademie Bayern richten sich an Menschen, die sich kommunalpolitisch oder gesellschaftspolitisch (z.B. in der Geflüchtetenhilfe, in der Kinder- und Jugendarbeit, in Gewerkschaften usw.) engagieren (wollen). Bitte schreiben Sie Ihre Motivationsbeschreibung in das Feld "Sonstige Hinweise" im Anmeldeformular.



Dateien

Termin

Dienstag, 17.05.22
16:00-18:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Web-Seminar

Ansprechpartner_in

Eva Nagler

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
KommunalAkademie Bayern
0941 / 788 354-38
detlef.staude(at)fes.de

nach oben