SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Donnerstag, 02.06.22 - Freiburg
freie Plätze

Widerstand gegen Rechts - vom Direktflugblatt zum #hashtag

Veranstaltungsnummer: 259035

So wie sich die extreme Rechte in Deutschland gewandelt hat, so haben sich auch die Formen des Widerstands verändert. Wurden in den 1960er Jahren Flugblätter auf Matrizen in Wirtshausstuben vervielfältigt und auf der Straße verteilt, sind heute Social-Media-Kampagnen als Form des Protestes nicht mehr wegzudenken. Immer bleiben die demokratischen Akteure herausgefordert. Wie haben sich die Protestformen seit den 60er Jahren gewandelt? Wie hat sich Widerstand organisiert, wie organisiert er sich heute? Haben sich die Formen jeweils an einen neuen Zeitgeist angepasst oder hat sich der Protest auch inhaltlich gewandelt? Was steht heute im Kern des Protestes gegen Rechts: Bekämpfung der Feinde der Demokratie? Aufklärung? Schutz von Opfern?
Darüber wollen wir uns an diesem Abend über den Widerstand gegen die extreme Rechte gestern und heute austauschen



Dateien

Termin

Donnerstag, 02.06.22
19:00-20:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Freiburg

Ansprechpartner_in

Anja Dargatz

Kontaktanschrift

Fritz-Erler-Forum
Werastr. 24
70182 Stuttgart
Tel. 0711-24839440, Fax 0711-24839450
www.fes.de/de/fritz-erler-forum/

nach oben