SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Donnerstag, 10.02.22 - Web-Seminar
keine Plätze frei

Frauen, Macht und Diffamierung - Web-Seminar für kommunalpolitisch aktive Frauen

Veranstaltungsnummer: 257753

+++ ANMELDUNG MIT MOTIVATIONSBESCHREIBUNG +++

"Frau und Macht" ist nach wie vor keine selbstverständliche Verbindung. Viele schwanken zwischen Allmachtsansprüchen und Ohnmacht. Die Frage, wie wir uns dem Thema annähern und einen bewussten Umgang mit dem Thema Macht finden können, steht im Fokus des ersten Seminarteils.
Eine faire Kommunikationskultur ist nicht immer Standard. Mehr und anders als männliche Kollegen erleben Frauen in sichtbaren Positionen Entwertungen bis hin zu Diffamierungen - oft auch gegen ihr privates Umfeld. Das Phänomen gibt es nicht nur in den sozialen Medien, organisierte Attacken finden oft in einem Wechselspiel mit der analogen Welt statt. Diffamierungen haben die Qualität von „organisiertem Verbrechen“ und zerstören unsere demokratische Kultur. Sich frühzeitig und proaktiv mit dem Phänomen Diffamierung auseinanderzusetzen, kann sehr entlastend sein. Es hilft, die Werte und Inhalte, für die frau steht, konsequent sichtbar zu machen.

Trainerin: Lic. iur. Zita Küng, Juristin und Organisationsentwicklerin, war Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Zürich und führt seit 1999 die Agentur EQuality. Ihre Seminarschwerpunkte sind Empowerment, Macht und Strategie. Sie ist eine Initiatorin des 3Länder-Thinktanks zu Diffamierung.

Hinweis zur Anmeldung:
Für Ihre Anmeldung brauchen wir eine kurze Motivationsbeschreibung (zwei oder drei Stichpunkte / Sätze). Die Seminare der KommunalAkademie Bayern richten sich an Menschen, die sich kommunalpolitisch oder gesellschaftspolitisch (z.B. in der Geflüchtetenhilfe, in der Kinder- und Jugendarbeit, in Gewerkschaften usw.) engagieren (wollen). Bitte schreiben Sie Ihre Motivationsbeschreibung in das Feld "Sonstige Hinweise" im Anmeldeformular.

Das Web-Seminar ist eine Kooperation von FES Bayern | KommunalAkademie Bayern und der Akademie Frankenwarte Würzburg, Gesellschaft für Politische Bildung e.V.



Dateien

Termin

Donnerstag, 10.02.22 bis Freitag, 11.02.22
10:00 (erster Tag) bis 16:00 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Web-Seminar

Ansprechpartner_in

Eva Nagler

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
KommunalAkademie Bayern
Detlef Staude
0941 / 788 354 - 38
detlef.staude(at)fes.de

nach oben