SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 26.01.22 - Magdeburg
freie Plätze

Magdeburger Ringvorlesung 2021 "Heimat im 21. Jahrhundert - Idyll und Lebensraum"

Veranstaltungsnummer: 257428

Der Begriff der Heimat erinnert an die Kindheit. Er birgt die Erinnerung an die Bezüge, in die wir ganz selbstverständlich hineingewachsen sind. So bezieht sich Heimat auch immer auf den Wunsch einer idealen, nicht mehr erreichbaren Vergangenheit. Das ist allerdings kein Grund, den Begriff ganz in die Echokammern (n)ostalgischer oder nationaler Gesinnung zu entlassen. Wir Fragen mit der 10. Ringvorlesung nach den Beziehungen zwischen Mensch und Raum. Dabei und erkunden wir unsere "Heimat" als emotionales Netz und Resonanzraum für zwischenmenschliche Begegnung. Als sicherer Ort an dem Vertrautheit und Vertrauen gleichermaßen repräsentiert ist, kann "Heimat" auch im 21. Jahrhundert ein wichtiger emotionaler Anker für die Gestaltung unserer Gegenwart sein.

Bitte beachten Sie die Regelungen hinsichtlich COVID-19.



Dateien

Termin

Mittwoch, 26.01.22
19:30-21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Johanniskirche, Johannisbergstr. 1
39104 Magdeburg

Ansprechpartner_in

Wolfgang Höffken

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Sachsen-Anhalt
Otto-von-Guericke-Straße 65
39104 Magdeburg
Tel. 0391-56876-0, Fax 0391-56876-15
e-mail: info.magdeburg@fes.de



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben