SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Dienstag, 30.11.21 - Online
freie Plätze

"Was brauchen Schulen in ärmeren Stadtteilen?" - Vorstellung einer FES Studie in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Bildung der FES

Veranstaltungsnummer: 255592

Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat zwei Studien zu dieser Thematik in Auftrag gegeben. Prof. Dr. Wolfgang Böttcher, Universität Münster, untersucht in seinem Gutachten unter anderem auf qualitativer und quantitativer Grundlage, welche Maßnahmen und Instrumente geeignet sind, Schulen in benachteiligten sozialen Lagen zu unterstützen. Die Ergebnisse seiner Forschungen wollen wir am 30. November vorstellen und diskutieren.



Dateien

Termin

Dienstag, 30.11.21
18:00-19:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Severin Schmidt

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Hessen
Marktstraße10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611-341415-0, Fax. 0611-341415-29

nach oben