SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 29.09.21 - Online

Managerkreis Rhein-Main: Wirtschaft und Ausbildung in Corona-Zeiten

Veranstaltungsnummer: 255482

Waren im Frühjahr 2021 noch Berichte zu lesen, wonach in Zeiten von Corona Schulabgänger verzweifelt nach Ausbildungsstellen suchen, weil viele Betriebe sich angesichts unsicherer Wirtschaftslage zurückhielten, scheint sich mittlerweile das Bild umgekehrt zu haben: Viele Unternehmen klagen, dass sie Ausbildungsplätze nicht besetzen könnten, weil ihnen die Bewerber fehlten.

Gleichzeitig führt die im August veröffentlichte Corona-Ausbildungsstudie 2021 der DGB-Jugend Beschwerde über deutlich mehr Verstöße gegen Mindeststandards in der beruflichen Ausbildung, einen Anstieg bei sogenannten ausbildungsfremden Tätigkeiten oder Vergütungs- und Urlaubskürzungen. Corona hat mithin auch den Ausbildungsmarkt in der einen oder anderen Weise beeinflusst.

Wir wollen mit drei auf unterschiedliche Weise mit der Thematik befassten Diskutanten die aktuelle Situation beleuchten und uns möglichen Antworten nähern, wie bei wenn auch abgeschwächter Fortdauer der Corona-Lage die offensichtlichen Knappheiten an den verschiedenen Ausbildungsmärkten bis zur nächsten Einstellungsrunde in einem Jahr gemildert werden können.

Alle weiteren inhaltlichen und organisatorischen Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.



Dateien

Termin

Mittwoch, 29.09.21
18:00-19:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Severin Schmidt

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Hessen
Marktstraße10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611-341415-0, Fax. 0611-341415-29

nach oben