SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Donnerstag, 14.10.21 - Potsdam/Hybrid
keine Plätze frei

Landesintegrationskonferenz

Veranstaltungsnummer: 254733

Wichtig:
Die Teilnahme vor Ort ist möglich. Teile der Konferenz werden auch online übertragen.
Bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben, ob Sie in Potsdam ODER nur online über Zoom teilnehmen möchten.
Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte der Einladung (siehe Download unten).

Das Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Brandenburg führt seit über 20 Jahren jährlich eine Integrationskonferenz durch. In diesem Jahr werden wir uns mit den Erfolgen und Herausforderungen der politischen Bildung von Zugewanderten im Land Brandenburg beschäftigen. Ihre Bedeutung für eine erfolgreiche Integration ist unbestritten.
Gibt es in Brandenburg ausreichende Angebote? Sind diese gut zugänglich? Vor welchen Herausforderungen stehen Migrant*innenorganisationen, die politische Bildung anbieten? Welches sind insgesamt Erfolge und wo besteht noch Handlungsbedarf? Welchen Beitrag leistet politische Bildung für eine politische Teilhabe?
Mit diesen und anderen Fragen werden wir uns - teilweise in Arbeitsgruppen - beschäftigen. Einen guten Überblick über den Stand der politischen Bildung für Zugewanderte in Brandenburg gibt eine explorative Studie, die wir in Auftrag gegeben haben und deren wesentliche Ergebnisse in der Konferenz eingangs vorgestellt werden. Die Resultate unserer Debatten werden im Nachgang gemeinsam mit der Studie publiziert.


Sie sind herzlich eingeladen!

Hinweis zu den Arbeitsgruppen:
Mit Ausnahme der AGs 2 und 3 findet das Programm vor Ort statt. Wir würden uns freuen, möglichst viele von Ihnen live auf Hermannswerder begrüßen zu können. Zusätzlich werden wir die Konferenz (Ausnahme AGs 1 & 4) online übertragen. Sollten Sie vor Ort sein und an AG 2 oder 3 teilnehmen wollen, müssten Sie bitte Ihren eigenen Laptop mitbringen, um sich einzuwählen.



Dateien

Termin

Donnerstag, 14.10.21
13:00-18:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Potsdam/Hybrid

Ansprechpartner_in

Anne Seyfferth

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Brandenburg
Hermann-Elflein-Str. 30/31
14467 Potsdam
Tel. 0331-292555, 275880 und 297619
Fax 0331-2803356

nach oben