SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Donnerstag, 14.10.21 - Online
freie Plätze

Digitales Zum Mittag: Tunesien: zwischen Hoffnung und Resignation

Veranstaltungsnummer: 254681

Ein Volk, das die Suspendierung des Parlaments unterstützt? Nach Angaben der Süddeutschen Zeitung sehen 95% aller Tunesier_innen diesen im August vollzogenen Schritt des Präsidenten Kais Saed als notwendig zur Korruptionsbekämpfung. Allerdings hat Saied trotz anderslautender Versprechungen bislang auch noch keinen Fahrplan zur Wiederherstellung des demokratischen Prozesses in dem nordafrikanischen Land vorgelegt.
Wo steht Tunesien Demokratie, zehn Jahre nachdem die Selbstverbrennung des Gemüsehändlers Mohamed Bouazizi den so genannten arabischen Frühling ausgelöst hat?

Die Veranstaltung findet anlässlich der 50-jährigen Städtepartnerschaft von Menzel Bourguiba und Stuttgart statt.



Dateien

Termin

Donnerstag, 14.10.21
12:30-14:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Anja Dargatz

Kontaktanschrift

Fritz-Erler-Forum
Werastr. 24
70182 Stuttgart
Tel. 0711-24839440, Fax 0711-24839450
www.fes.de/de/fritz-erler-forum/

nach oben