SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 01.09.21 - Zehdenick

Germans & Jews - Eine neue Perspektive

Veranstaltungsnummer: 254541

Filmvorführung & Diskussion

BITTE BEACHTEN SIE: Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Klosterscheune Zehdenick (siehe unten).

Am Antikriegstag zeigen wir gemeinsam mit der Klosterscheune Zehdenick, der REGIO-Nord und dem W-Film Köln den Film "Germans & Jews - Eine neue Perspektive".
In diesem Film diskutieren nichtjüdische Deutsche und in Deutschland lebende Juden über ihre Beziehung zueinander. Vor dem Hintergrund zunehmender rechtsextremer und antisemitischer Stimmen, nicht nur in Brandenburg, zeigt er einen interessanten Austausch über den Antisemitismus und die Schuld Deutschlands aus heutiger Sicht. Weitere Informationen zum Film finden Sie hier: www.wfilm.de/germans-and-jews .
In einem anschließenden Gespräch, das die Autorin und Regisseurin Grit Lemke moderieren wird, kommen auch zwei Mitwirkende des Films zu Wort.


Sie sind herzlich eingeladen!

Anne Seyfferth,
Leiterin des Landesbüros Brandenburg der Friedrich-Ebert-Stiftung

Jörg Zieprig,
Galerist der Klosterscheune Zehdenick

Anmeldung:
Wegen des Abstands-und Hygienekonzepts sind die Plätze begrenzt.
Bitte melden Sie sich bis Freitag, 27. August 2021 an:
E-Mail: klosterscheune-zehdenick@arcor.de
Tel.: 0171 3851137

Eintritt:
Schüler_innen 1,00 €
Vorverkauf: 5,00 € bei: www.klosterscheune-zehdenick.de
Abendkasse 7,00 €

Alle Informationen finden Sie hier unten in der EINLADUNG



Dateien

Termin

Mittwoch, 01.09.21
19:30-21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
7

Veranstaltungsort

Am Kloster 1
16792 Zehdenick

Ansprechpartner_in

Anne Seyfferth

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Brandenburg
Hermann-Elflein-Str. 30/31
14467 Potsdam
Tel. 0331-292555, 275880 und 297619
Fax 0331-2803356



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben