SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
29-06-21 - Hachenburg /Ww.
freie Plätze

Forum Umwelt - Mensch - Tier

Veranstaltungsnummer: 253864

An der Unterscheidung von Tieren als Nutztiere, Kuscheltiere, Forschungsobjekte oder als Teil der Natur hängt ein ganzes Wirtschaftssystem : Ob Lebensmittelproduktion, Medikamenten- und Kosmetikproduktion, Tourismus, Landschaftspflege und und und ... Alles ist jeweils auf das Wohl des Menschen gerichtet und nicht so sehr auf das Wohl des Tieres.

Unser Verhältnis zum Tier wird sich in den kommenden 30 Jahren daher revolutionär verändern (müssen), denn häufig genug sind existenzielle Bedürfnisse wie Lebensraum, Nahrung, Wasser bereits heute nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere sehr knapp.

Wie kann gerade der ländliche Raum als spannende Begegnungsstätte von Mensch und Tier unter diesem Blickwinkel neu gestaltet werden?
Was braucht es, dass Mensch und Tier sich in einer neuen Art begegnen können?

Dies möchten wir gemeinsam mit Ihnen und unseren Podiumsgästen diskutieren, uns austauschen und neue Kontakte knüpfen.
Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen!



Dateien


keine

Hachenburg /Ww.

Brigitte Juchems


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Rheinland-Pfalz
Große Bleiche 18-20
55116 Mainz
Tel. 06131-960670, Fax 06131-9606766

nach oben