SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 23.06.21 - Online
freie Plätze

Forum 1 | Starkes Europa - "Lebenselexier für Wissenschaft und Europa: Wissenschaftlicher Austausch und Mobilität in Europa nach Brexit"

Veranstaltungsnummer: 253450

Die besten Ideen und das größte Wissen entsteht, wenn Menschen zusammenkommen und sich austauschen. Von diesem Prinzip leben Wissenschaft und Europa. Das Erasmus+-Programm trägt der großen Bedeutung von Mobilität und Austausch Rechnung, indem das Budget um 80% erhöht wurde. Auch die Initiative der Europäischen Hochschulen stärkt das Lernen miteinander und voneinander und ermöglicht gemeinsame europäische Hochschulcampi, europaweites Studieren und europäische wissensbildende Teams.

Gleichzeitig hat die Corona-Krise den innereuropäischen wissenschaftlichen Austausch wie auch den mit dem außereuropäischen Ausland erheblich beeinträchtigt und die Nutzung digitaler Kommunikationswege über Ländergrenzen hinweg massiv beschleunigt. Der Brexit und der Ausstieg des Vereinigten Königsreichs aus dem Erasmus-Programm stellen Austausch und Mobilität in Europa vor weitere Herausforderungen. In unserem Workshop möchten wir über Perspektiven auf wissenschaftlichen Austausch und Mobilität in einem Europa nach Brexit und Corona diskutieren.

Diskutieren Sie mit uns!

Bitte melden Sie sich bis zum 18. Juni an. Die Zugangsdaten zur Videokonferenz (Zoom) senden wir Ihnen am Morgen des 21. Juni zu.*



Termin

Mittwoch, 23.06.21
16:00 bis 17:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Lena Bülow

nach oben