SPRACHE
Menü
Mittwoch, 03.03.21 - ONLINE-SEMINAR
keine Plätze frei

Stressmanagement - eine ausgewogene Balance durch optimierte Selbststeuerung // TEIL 1

Veranstaltungsnummer: 252333

"Stress entsteht im Kopf, Entspannung auch" In Ihrem Beruf wie auch in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zeigen Sie vollen Einsatz und erleben im Rahmen Ihrer vielfältigen Aufgaben mitunter das Gefühl der Anspannung. Problematisch wird es, wenn Stress zum Dauerzustand wird und sich auf den privaten Bereich ausdehnt. In unserem Seminar zeigen wir Ihnen praktikable Strategien auf, die eigene Balance zu erhalten.
Wirkungsvoller Umgang mit Stress setzt an mehreren Punkten an: Erfolgreiches Selbstmanagement identifiziert individuelle Stresspotenziale und entwickelt Strategien, um Belastungen zu bewältigen.
Praxisorientiert arbeiten wir im Rahmen eines vierstündigen Webinars (2x 2 Stunden) unter anderem an folgenden Themen:

* Stress entsteht auch im Kopf, das eigene Mindset erkennen und erste Möglichkeiten eines konstruktiven Umgangs erarbeiten
* Selbststeuerung in emotional belastenden Situationen
* Grenzen erkennen, setzen und Grenzen wahren
* Realistische Ziele im Umgang mit Stress entwickeln

Ziele unseres Trainings sind, eigene Stressmuster zu erkennen und individuelle, praktikable Möglichkeiten der Entlastung zu finden. Das Training haben wir auf zwei halbe Tage aufgeteilt, damit sich das Thema setzen kann und Fragen ggf. im zweiten Teil aufgegriffen werden.

Termine Mittwoch, 03. März 2021 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
Mittwoch, 10. März 2021 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
Für das Seminar Teil 1 und Teil 2 wird eine Teilnehmerinnen-Pauschale in Höhe von insgesamt 30 EUR erhoben. Ermäßigung auf Anfrage.

Trainerin Lorenz & Grahn GbR, Karin Grahn
Karin Grahn trainiert, berät und coacht Einzelpersonen, wie auch Teams zu Themen der Kommunikation, des Selbstmanagements und der Persönlichkeitsentwicklung.
Sie ist systemische Beraterin, Kommunikationspsychologin nach Schulz von Thun und hat Weiterbildungen zur Kollegialen Teamberatung sowie zur Gesprächsführung mit Seminarschauspieler absolviert. Kunden schätzen ihre praxis- und prozessorientierten Trainings- und Beratungsprozesse, ihr Einfühlungsvermögen sowie den Blick auf Ressourcen und Lösungen.



Termin

Mittwoch, 03.03.21
11:00 bis 13:00 Uhr

Teilnahmepauschale
15

Veranstaltungsort

ONLINE-SEMINAR

Ansprechpartner_in

Tobias Paul

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstr. 8
19053 Schwerin
Tel. 0385-512789 und 512596, Fax 0385-512595

nach oben