SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 21.04.21 - Online
keine Plätze frei

Bilanzen im Aufsichts- und Verwaltungsrat

Veranstaltungsnummer: 251533

++DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER AUSGEBUCHT++

Zinsaufwandsquote, Kapitalflussrechnung und Passivposten sind noch Neuland?
Eine wichtige Aufgabe für Mitglieder von Aufsichts- und Verwaltungsräten ist die kritische Würdigung des Jahresabschlusses in Hinblick auf Recht-, Ordnungs- und Zweckmäßigkeit. Dazu muss man nicht alle Begriffe kennen, aber die großen Linien verstehen und nachvollziehen können. Das Web-Seminar bietet hierzu eine Einführung anhand praktischer Beispiele in die Grundlagen des Lesens und Verstehens eines Jahresabschlusses.
Ein Exkurs wird zeigen, wie anhand von Kennzahlen eine Beurteilung des Unternehmens möglich ist.

Seminarleitung:
Rudolf Kettel, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

Moderation: Horst Schmidt, MA, ehem. Leiter des BayernForums und langjährig als Kreis- und Stadtrat in verschiedenen Aufsichts- und Verwaltungsräten tätig

Hinweis zur Anmeldung:
Für Ihre Anmeldung brauchen wir eine kurze Motivationsbeschreibung (2-3 Sätze) bis spätestens 10.03.2021. Das Anmeldeformular finden Sie hier.



Dateien



Termin

Mittwoch, 21.04.21
19:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Henrik Althöhn

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern
Büro München
Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München
Tel. 089-515552-40, Fax 089-515552-44
www.bayernforum.de

nach oben