SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Montag, 18.01.21 - Online

Social Media: Interaktives Impulswebseminar für Einsteiger_innen

Veranstaltungsnummer: 251092als .ics herunterladen

Termine
18., 20., 21. sowie 26. & 27. Januar 2021, jeweils von 19.00 bis 20.15 Uhr

Inhalt
Der Journalismus ist durch die Digitalisierung und Social Media fundamentalen Veränderungen unterworfen. Das Mediennutzungsverhalten und auch die sozialen Netzwerke wandeln sich beständig. Wie können Medien wie Journalist_innen Strategien finden, um auf diese Herausforderungen zu reagieren? Können Konsument_innen durch Social Media an klassische Medien gebunden werden? Wie funktionieren die wichtigsten Tools und was unterscheidet sie? Mit wieviel Zeitaufwand sollten freie Journalist_innen rechnen? Wie werden die Tools in den Redaktionsalltag integriert? In diesem Webseminar wird die Funktionsweise erklärt, es wird mit den Werkzeugen experimentiert und ihr Einsatz im Journalismus kritisch diskutiert.


  • Facebook

  • Twitter

  • Instagram

  • Snapchat

  • Blogs

  • nützliche Tools für die Produktion und Vorbereitung von Inhalten

  • Einstieg in mobile Produktionen


Programm
1. Sitzung: Einführung in Social-Media-Strategie
2. Sitzung: Social Networks
3. Sitzung: Produktion für Social Media
4. Sitzung: Tools für Social Media
5. Sitzung: Ausblick

Seminarleiter_innen
David Röthler, Social-Media-Experte, Journalist, Salzburg
Meike Richter, Beraterin, Trainerin, Social Media, Medienwandel und Journalismus, Hamburg

Zielgruppe
Das Webseminar richtet sich an Einsteiger_innen und mäßig Fortgeschrittene.

Hinweis
Es ist empfehlenswert, aber keine Voraussetzung, vor dem Webseminar die entsprechenden Zugänge zu den Diensten anzulegen.
Die vorgestellten Plattformen und Apps werden im Webseminar, soweit möglich, ausprobiert. So werden wir gemeinsam und gleichzeitig twittern, in einer Facebook-Gruppe diskutieren und ähnliches mehr.



Dateien

Termin

Montag, 18.01.21 bis Mittwoch, 27.01.21
19:00 (erster Tag) bis 20:15 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
60,— €

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Julia Möltgen

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn

nach oben