SPRACHE
Menü
Dienstag, 28.04.20 - Online
keine Plätze frei

Web-Seminar: Digitale Zusammenarbeit und Kommunikation in der Kommunalpolitik

Veranstaltungsnummer: 247559

Wie sieht politische Kommunikation und Zusammenarbeit aus, wenn alles stillsteht?
Es ist eine nie dagewesen Situation und viele fragen sich: Wie und was sollen wir jetzt kommunizieren? Klar ist: Gerade jetzt müssen wir kommunizieren, miteinander sprechen, uns austauschen und diskutieren. Politik muss sich erklären, sie muss sagen, welche Entscheidungen sie trifft und warum.
Politisch Aktive müssen ihre internen Arbeitsprozesse neu organisieren. Gremien- und Fraktionssitzungen finden als Videokonferenz oder per Telefon statt. Sprechstunden für Bürger_innen werden in den virtuellen Raum verlagert. Neben technischen Hürden steht die Herausforderung, die persönliche Nähe zu den Bürger_innen und Akteur_innen des kommunalen Geschehens aufrechtzuerhalten. Kommunalpolitik lebt von Bürgernähe. Diese gilt es auch in Zeiten von Corona zu bewahren.

In diesem zweiteiligen Webinar lernen Kommunalpolitiker_innen verschiedene digitale Tools kennen, mit deren Hilfe sie einerseits mit Bürger_innen in Kontakt treten, sie beteiligen und informieren können, und andererseits ihre internen Gremiensitzung virtuell durchführen und effektiv gestalten können.

Das Webinar besteht aus zwei aufeinanderaufbauenden Sessions:

Session 1: 28. April von 18 bis 20 Uhr
Session 2: 4. Mai von 18 bis 20 Uhr

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen Browserzugang, Kopfhörer, ein Mikrofon sowie eine Kamera. Sie können Ihren PC, Laptop, Tablet oder das Smartphone benutzen. Zur Vorbereitung bieten wir einen Technik-Check an.

Dieses Webinar wird von der KommunalAkademie der FES mit Sitz in Bonn durchgeführt.



Termin

Dienstag, 28.04.20 bis Montag, 04.05.20
Uhr (erster Tag) bis Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Jürgen Schipper

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn

nach oben