SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Montag, 18.11.19 - Berlin
freie Plätze

Weniger Egoismus - mehr Solidarität! Vertrauen in die Demokratie und einen aktiven Staat.“

Veranstaltungsnummer: 236688als .ics herunterladen

"Weniger Egoismus - mehr Solidarität! Vertrauen in die Demokratie und einen aktiven Staat."

Nur weniger als die Hälfte der Menschen in Deutschland ist zufrieden mit dem Funktionieren der Demokratie. Eine Mehrheit glaubt sogar, dass es den nachfolgenden Generationen schlechter gehen wird. Die zunehmenden gesellschaftlichen Widersprüche untergraben das Vertrauen in die Demokratie. Was erwarten die Menschen von der Politik? Brauchen wir einen aktiveren Staat, der sich mehr für gesellschaftlichen Zusammenhalt und sozialen Ausgleich einsetzt? Wie lässt sich das Vertrauen in die Demokratie stärken?

Das sind nur einige der Fragen, die wir mit Vertreter_innen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft gemeinsam klären wollen



Dateien

Termin

Montag, 18.11.19
18:00-20:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

Ansprechpartner_in

Thomas Hartmann

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben