Liebe Gäste der Friedrich-Ebert-Stiftung,

derzeit können wir Ihnen nur einen reduzierten direkten Austausch anbieten. Damit wollen wir einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.

Ein Großteil unserer Veranstaltungen findet deshalb online statt. Wir freuen uns aber, dass wir Ihnen ab dem 1. September wieder persönlich in Präsenzveranstaltungen begegnen können. Diese finden mit eingeschränkter Personenzahl statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie sich dafür anmelden müssen.

Ihre Friedrich-Ebert-Stiftung

ausgebucht
Montag, 16.11.20 bis Donnerstag, 19.11.20 - Online

Smartphone-Reporter: Filmen mit dem Smartphone

Veranstaltungsnummer: 249984

Termine
Das Webseminar ist in mehrere Sitzungen unterteilt:
am 16.11.2020 von 9:30 - 10:45 Uhr und von 11:30 - 12:45 Uhr,
am 17.11.2020 von 9:30 - 10:45 Uhr und von 11:30 - 12:45 Uhr und
am 19.11.2020 von 9:30 - 10:45 Uhr und von 11.30 - 12.45 Uhr.

Inhalt
Knackige Videos abliefern - auch, wenn es beim Interview oder bei der Pressekonferenz schnell gehen muss. Ganz ohne Kabelsalat, ohne panisches Rädchen-Drehen, ohne Wühlen in der Kameratasche. Professionelle Videos und informative Reportagen gehen heute viel einfacher - auch unter Zeitdruck: Smartphone raus, Mikro rein, Perspektive wählen, Schnittbilder nicht vergessen, Sequenzen in die richtige App laden. Fertig. Oder, Moment - doch ein bisschen viel auf einmal? Genau hier setzt das Webseminar an. Die Teilnehmer_innen lernen, wie sie ihr Smartphone gekonnt zur Videoproduktion einsetzen. Es geht um die richtige Ausrüstung, um die Grundlagen des Videodrehs, um Achsensprung, Zoom und Bildschnitt. Es geht um Storytelling und die richtige Strategie, um Bilder, Statements und Tonqualität. Das Webseminar verbindet dazu Theorie und Praxis sinnvoll miteinander.

Methoden
- Betreuung der Teilnehmenden bei der Vor- und Nachbearbeitung
- Praktische Demonstration geeigneter Film- und Schnittapps
- Gemeinsame Analyse der geeigneten Filme

Kompetenzgewinn
- Die Teilnehmenden lernen, ihr Smartphone als Film- und Schnitttool kennen.
- Sie verstehen die Notwendigkeit von Zusatzequipment für den Videodreh.
- Sie erlangen ein Verständnis für visuelles Erzählen.
- Sie können selbstständig kurze Videos drehen.

Zielgruppe
Print-, Radio- und Onlinejournalist_innen, die ihr Smartphone für den Videodreh verwenden wollen.

Seminarleitung
Felix Graf Consolati, Creative Producer und Dozent, Traunstein

Technische Voraussetzungen
Sie benötigen ein Smartphone mit integrierter Kamera, ein Gerät mit einer stabilen Internetverbindung, eine Webcam sowie ein Mikrofon, um mit den anderen Teilnehmer_innen sowie mit den Referenten interagieren zu können.



Termin

Montag, 16.11.20 bis Donnerstag, 19.11.20
09:30 Uhr (erster Tag) bis 12:45 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
60,00 Euro

Veranstaltungsort

Online



Ansprechpartner_in

Julia Möltgen

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben