Liebe Gäste der Friedrich-Ebert-Stiftung,

derzeit können wir Ihnen nur einen reduzierten direkten Austausch anbieten. Damit wollen wir einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.

Ein Großteil unserer Veranstaltungen findet deshalb online statt. Wir freuen uns aber, dass wir Ihnen ab dem 1. September wieder persönlich in Präsenzveranstaltungen begegnen können. Diese finden mit eingeschränkter Personenzahl statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie sich dafür anmelden müssen.

Ihre Friedrich-Ebert-Stiftung

ausgebucht
Mittwoch, 28.10.20 - Frankfurt

Das Forum - Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde

Veranstaltungsnummer: 249811

Im Rahmen des Europäischen Filmfestivals der Generationen und in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Frankfurt am Main zeigen wir den Film "DAS FORUM" - In Zeiten von Populismus und zunehmendem Misstrauen gegenüber den Eliten begleitet Regisseur Marcus Vetter den Gründer des umstrittenen Weltwirtschaftsforums (WEF) Klaus Schwab über den Zeitraum eines Jahres. Zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte des WEF konnte damit ein unabhängiges Filmteam hinter den verschlossenen Türen in Davos drehen und dokumentieren, wie die mächtigsten Menschen der Welt um die Zukunft ringen.



Termin

Mittwoch, 28.10.20
17:00 bis 19:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Eschenheimer Anlage 40
60318 Frankfurt



Ansprechpartner_in

Simon Schüler

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Hessen
Marktstraße10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611-341415-0, Fax. 0611-341415-29



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben